Flight Simulator X - FSX

Über den Wolken: "Flight Simulator X" auf Promotion-Flugtour

Geschrieben am Montag, 23. Oktober 2006
In einer Pressemitteilung der Microsoft Game Studios Agentur heißt es: "2. Oktober 2006 - Heute startet die "Flight Simulator X"-Piper in Erding bei München zu ihrer deutschlandweiten Promotion-Flugtour. Zwischen dem 2. und 12. Oktober besucht das komplett im "Flight Simulator X"-Design gebrandete Fugzeug rund 50 Sportflughäfen im Bundesgebiet."  "Mit der Promotion-Flugtour möchten wir vor allem die echten Piloten unter den Flight Simulator-Fans ansprechen und über den neuen Flight Simulator X informieren, der am 13. Oktober in Deutschland in den Handel kommt...."  Weiteres und Bilder unter "mehr...""Flight Simulator X"-Piper zwischen 2. und 12. Oktober in Deutschland unterwegs / circa 50 Sportflugplätze und Flugschulen werden besucht"

2. Oktober 2006 - Heute startet die "Flight Simulator X"-Piper in Erding bei München zu ihrer deutschlandweiten Promotion-Flugtour. Zwischen dem 2. und 12. Oktober besucht das komplett im "Flight Simulator X"-Design gebrandete Flugzeug rund 50 Sportflughäfen im Bundesgebiet. 



"Mit der Promotion-Flugtour möchten wir vor allem die echten Piloten unter den Flight Simulator-Fans ansprechen und über den neuen Flight Simulator X informieren, der am 13. Oktober in Deutschland in den Handel kommt", so Pamela Liebhardt, Senior Product Manager Microsoft Game Studios, Microsoft Deutschland GmbH. "Flight Simulator X ist der nunmehr 10. Teil in der erfolgreichen, 25jährigen Reihe. Der hohe Realitätsgrad hat seine Vorgänger gerade  bei echten Piloten sehr beliebt gemacht. Weltweit hat Flight Simulator eine große Fan-Community, die auch in Deutschland sehr aktiv ist. Unser Pilot wird auf jedem angeflogenem Flugplatz Informations- und Demo- und Deko-Material zum Flight Simulator X verteilen", erklärt Liebhardt.

Die Aktion wird durch Medienkooperationen mit lokalen Tageszeitungen begleitet. Zu den Stationen der Tour gehören beispielweise Stuttgart, Gießen, Bielefeld, Weimar, Dresden und Elmshorn. Die Tour endet am 12. Oktober in Hamburg. An diesem Tag steigt das "Flight Simulator X Take Off"-Presse Event.

"Flight Simulator X" kommt in zwei Versionen in den Handel. Die Standard-Version kostet 59,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung), die umfangreichere Professional-Version mit zusätzlichen Inhalten, mehr Flugzeugen und Funktionen 74,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung). Mit dem "Flight Simulator X" können Spieler und Hobby-Piloten aller Altersgruppen - ganz gleich ob Anfänger oder Flugveteranen - aus dem Cockpit verschiedenster Flugzeugtypen die ganze Welt entdecken und auf 24.000 Flugplätzen starten und landen. 

"Mit der Promotion-Flugtour möchten wir vor allem die echten Piloten unter den Flight Simulator-Fans ansprechen und über den neuen Flight Simulator X informieren, der am 13. Oktober in Deutschland in den Handel kommt", so Pamela Liebhardt, Senior Product Manager Microsoft Game Studios, Microsoft Deutschland GmbH. "Flight Simulator X ist der nunmehr 10. Teil in der erfolgreichen, 25jährigen Reihe. Der hohe Realitätsgrad hat seine Vorgänger gerade  bei echten Piloten sehr beliebt gemacht. Weltweit hat Flight Simulator eine große Fan-Community, die auch in Deutschland sehr aktiv ist. Unser Pilot wird auf jedem angeflogenem Flugplatz Informations- und Demo- und Deko-Material zum Flight Simulator X verteilen", erklärt Liebhardt.

Die Aktion wird durch Medienkooperationen mit lokalen Tageszeitungen begleitet. Zu den Stationen der Tour gehören beispielweise Stuttgart, Gießen, Bielefeld, Weimar, Dresden und Elmshorn. Die Tour endet am 12. Oktober in Hamburg. An diesem Tag steigt das "Flight Simulator X Take Off"-Presse Event.

"Flight Simulator X" kommt in zwei Versionen in den Handel. Die Standard-Version kostet 59,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung), die umfangreichere Professional-Version mit zusätzlichen Inhalten, mehr Flugzeugen und Funktionen 74,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung). Mit dem "Flight Simulator X" können Spieler und Hobby-Piloten aller Altersgruppen - ganz gleich ob Anfänger oder Flugveteranen - aus dem Cockpit verschiedenster Flugzeugtypen die ganze Welt entdecken und auf 24.000 Flugplätzen starten und landen. 

Diskutieren Sie diesen Artikel im Forum.
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Flight Simulator X - FSX

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Flight Simulator X - FSX:
Flight Simulator X Screenshots und FAQ

Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 4
Stimmen: 4


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:








Einstellungen