Luftfahrt-nachrichten

Flughafen Düsseldorf zählt so viele Passagiere wie nie zuvor

Geschrieben am Freitag, 15. Februar 2008
DÜSSELDORF - Am Flughafen Düsseldorf International sind sowohl die Passagierzahlen als auch die durchgeführten Flugbewegungen nach dem dritten Quartal dieses Jahres so hoch wie nie zuvor in der Geschichte des Airports in diesem Zeitraum. Der Flughafen zählte rund 13,5 Millionen Passagiere. Dies sind über 900.000 Fluggäste mehr als im Vorjahr und entspricht einer Steigerung von 7,3 Prozent. Auch die Zahl der Flugbewegungen stieg weiter an und lag nach den ersten neun Monaten dieses Jahres bei rund 171.000. Alleine im dritten Quartal (Juli bis September) gab es mit 5,4 Millionen Passagieren ein Plus von 8,4 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum.„Wir gehen davon aus, dass wir in diesem Jahr die 17-Millionen-Marke bei den Fluggästen deutlich überschreiten“, betont Christoph Blume, Sprecher der Geschäftsführung von Düsseldorf International. „Wir werden damit pünktlich zum 80. Geburtstag des Flughafens einen neuen Rekordwert erreichen.“ Wachstumstreiber ist in Düsseldorf weiterhin vor allem der Interkontinentalverkehr, der sich in den ersten neun Monaten des Jahres mit einem Passagierplus von über 19,4 Prozent überdurchschnittlich entwickelt hat. Prominente Beispiele für diese Entwicklung sind die amerikanische Fluggesellschaft Northwest Airlines mit einer neuen, täglichen Verbindung nach Detroit sowie die LTU mit den Frequenzaufstockungen in die USA und nach Bangkok.

Christoph Blume: „Wir setzen vor allem auf qualitatives Wachstum. Düsseldorf International ist der bedeutendste Airport im wichtigsten deutschen Wirtschaftsraum. Die Fluggesellschaften treffen am Standort Düsseldorf International auf einen starken Markt mit hohem Potenzial. Die Rhein-Ruhr-Region ist der drittstärkste Wirtschaftsraum Europas.“ Im Einzugsgebiet des Flughafens leben in einem Umkreis von 100 Kilometern 18 Millionen Menschen.

Auch in den an diesem Wochenende endenden Herbstferien setzte sich der deutliche Wachstumstrend am Düsseldorfer Flughafen fort. In den insgesamt zweiwöchigen Ferien erwartet der Airport rund eine Million Fluggäste und 11.650 Starts und Landungen. Die Prognose zeigt damit ein Plus von rund sechs Prozent bei Passagieren und Flugbewegungen gegenüber den letztjährigen Herbstferien.
Diskutieren Sie diesen Artikel im Forum.
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Luftfahrt-nachrichten

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Luftfahrt-nachrichten:
Airbus - EADS strebt nach neuen Rekordhöhen

Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 2.5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:








Einstellungen