Luftfahrt-nachrichten

A380-Erstauslieferung an Emirates früher als geplant

Geschrieben am Freitag, 15. Februar 2008
PARIS (dpa) - Der erste Airbus A380 für die Fluggesellschaft Emirates könnte nach einem Bericht der französischen Tageszeitung "La Tribune" früher als geplant ausgeliefert werden. Emirates mache Druck, um das erste der bestellten Großflugzeuge rechtzeitig zur Eröffnung eines neuen Flughafen-Terminals im Mai 2008 in Dubai zu erhalten, zitiert die Zeitung aus Unternehmenskreisen. "Das werden wir versuchen, aber wir haben keine festen Zusagen gemacht", hieß es demnach aus den Kreisen.Emirates habe 55 A380 bestellt, die ab August 2008 ausgeliefert werden sollten, schreibt "La Tribune". Die Übergabe ist zwischen Hamburg und Toulouse aufgeteilt. Mitte Oktober geht in Toulouse die erste Maschine an Singapore Airlines. Die Erstauslieferung für Emirates findet in Hamburg statt. Ursprünglich hätte der A380 für seine Kunden bereits im März vergangenen Jahres bereitstehen sollen. Vor allem wegen Problemen mit der Kabinenelektronik konnte Airbus das größte Verkehrsflugzeug der Welt nicht wie geplant den Kunden übergeben, was Airbus und die Muttergesellschaft EADS in eine tiefe Krise stürzte.
Diskutieren Sie diesen Artikel im Forum.
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Luftfahrt-nachrichten

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Luftfahrt-nachrichten:
Airbus - EADS strebt nach neuen Rekordhöhen

Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:








Einstellungen